Roulette im Stargames Casino spielen

Roulette ist und bleibt eines der beliebtesten Casinospiele, online oder im realen Leben. Aber Roulette ist nicht gleich Roulette, es gibt zwischen den einzelnen Spielarten einige Unterschiede. Bei Interesse kann man sich auch mal die Stargames Sizzling Hot Gratis Spielautomaten in Ruhe anschauen. Neben dem klassischen französischen Roulett, gibt es auch das amerikanische Roulette und das Multiball-Roulette. Bei der französischen Variante gibt es insgesamt 37 Zahlen, 1-36 und die Zahl Null. Bei der amerikanischen Variante gibt es zusätzlich eine 38. Zahl, die Doppelnull. Durch diese Zahl und abgeänderte Spielregeln hat die Bank bei der amerikanischen Variante deutliche Vorteile. Möchte man mehr über Roulette wissen, dann kann man einen Blick auf die Seite riskieren. Möchte man hingegen selbst einmal mitspielen, dann kann man das unter Skillgames tun. Beim Stargames Casino gibt es verschiedene Roulettevarianten. Es gibt das klassische französiche Roulett und auch das Multiball-Roulette.

Roulette

Der Ersteinzahlungsbonus bringt Ihnen satte 200€ mehr

Durch den Stargames Bonus kann man bei den Roulette spielen auch richtig abstauben. Das Roulett gehört bei Stargames zu der gleichen Kategorie, wie das in folgendem Artikelbeschriebene: Casino. Dazu zählen auch noch andere Spiele, wie zum Beispiel Lady Luck, Sic Bo, Black Jack und Baccarat. Die Regeln beim Roulette sind relativ leicht zu verstehen: Die Kugel muss auf dem richtigen Feld liegen bleiben! Man kann auf verschiedene Arten den Einsatz machen. Zunächst gibt es die einfachen Chancen, bei denen man den Gewinn 1:1 ausgezahlt bekommt. Dazu gehören Schwarz/Rot, Gerade/Ungerade und Hoch/Tief. Setzt man jeweils auf eine solche Möglichkeit, dann hat man eine Gewinnchance von 50%. Mehrfache Chancen machen das Roulettespiel allerdings erst spannend. Setzt man auf genau eine Zahl von den 37 gegebenen und gewinnt, erhält man die 35-fache Summe des Einsatzes. Das ist natürlich mit hohem Risiko verbunden. Wahlweise kann man auch auf zwei, drei, vier, sechs oder zwölf Zahlen setzen. Die Gewinne sind dementsprechend niedriger. So erhält man beim Setzen auf ein Dutzend der Zahlen nur noch eine Gewinnquote von 2:1. Ein besonderes Ereignis ist es, wenn die Null gespielt wird. Man kann natürlich als Spieler darauf setzen, allerdings erscheint sie sehr selten.

Wird die Null gespielt, dann verlieren alle Spieler, nur wer auf die Null gesetzt hat, gewinnt. Achten Sie deshalb auf Ihre Einzahlung. Selbst sichere Einsätze, wie Schwarz oder Rot, sind somit verloren. Hat man gerade eine Glücksträhne, dann kann die Null sehr ärgerlich sein und man kann eine Menge Geld verlieren. Um Erfolg beim Roulette zu haben, kann man verschiedene Systeme anwenden. So gibt es mathematische und auch physikalische Ansätze. Allerdings vertrauen die meisten Spieler einfach nur ihrem Bauchgefühl und ihrem Glück. Auch die online Variante des Spiels ist keinesfalls weniger aufregend. Hier werden die Zahlen mit Hilfe einer Software fair ermittelt. Betrug ist hier fast ausgeschlossen. Gerade bei den Stargames gibt es viele Anhänger des Roulettes.

Unser Fazit

Durch die Spielvariante Multiball werden der Spaß und auch die Spannung zusätzlich noch gesteigert. Außerdem  kann man durch den Stargames Bonus noch hohe Gewinne erzielen und eventuelle Verluste minimieren. Roulette ist sicherlich ein Spiel, welches man einmal ausprobiert haben sollte. Der Nervenkitzel ist wirklich unvergleichlich, denn trotz aller Berechnungen und Überlegungen ist und bleibt das Roulette ein Glücksspiel.

Weiterlesen

Wie funktioniert eigentlich Roulette?

Roulette ist ein französiches Wort und bedeutet auf Deutsch “Rädchen”. Roulette wird an einem Tisch gespielt. Auf dem Tisch steht eine Roulettemaschine. In dieser ist eine Drehbare Scheibe mit 36 eingelassenen Feldern, diese sind jeweils schwarz oder rot. In diesen Feldern stehen die Zahlen von 1 bis 36. Es gibt auch das Feld 37. Das ist in grün gekennzeichnet und ist die Zahl 0.  Das Ziel ist zu erraten, in welche Zahl die Kugel fallen wird. Jeder Mitspieler muss einen Einsatz setzen. Es wird an dem Tisch ausgemacht wie viel das Minimum an Einsatz und wie viel das Maximum beträgt. Die genauen Regeln können Sie auch hier lesen -> https://www.roulette-online-spielen.club/regeln/.

Rien Ne Va Plus

Sobald die Einsätze gesetzt worden sind, setzt der Croupier die Roulette-Scheibe in Bewegung. Der Croupier ist ein Angestellter des Casinos und ist unparteiisch. Nun wird die Kugel von ihm in den Zylinder geworfen (entgegengesetzt der Drehrichtung). Die Kugel rotiert nun entgegengesetzt der Drehrichtung. Irgendwann bleibt sie in einem Nummernfach stehen. Der, der diese Nummer getippt hat, hat dann die erste Runde gewonnen. Es gibt beim Roulette verschiedene Spielarten. So wie andere Casino-Spiele ist Roulette ebenfalls ein reines Glücksspiel. Auch hier sollte man wissen, wann Schluss ist.

Roulette

Es ist und bleibt ein reines Glücksspiel

Die Rotation der Kugel kann man kaum beeinflussen. Menschen die viel Geld mit diesem Spiel gewonnen haben, hatten sehr viel Glück gehabt. Man sollte Roulette stets als Spiel sehen und nicht das Spiel nur spielen, weil man an das große Geld kommen will. Es ist ein sehr geselliges Spiel. Roulette kann man heutzutage auch gut im Internet spielen, die ist sehr bequem und macht ebenfalls viel Spaß. Schauen Sie sich deshalb Roulette Seiten wie www.roulette-online-spielen.club an. Oft werden auch kostenlose Roulettespiele angeboten. So kann man probieren, ob man beim Roulette gern weiter spielen möchte mit Geldeinsatz oder ob einem das Spiel überhaupt nicht liegt.

Weiterlesen